Redaktion Recht
25.05.2009

FAQ  Aufsichtspflichtverteilung

KurzantwortKurzantwort

Grundsätzlich obliegt die Aufsicht über das Geschehen innerhalb der Schule der Schulleitung. Diese kann solche Aufsichtsaufgaben aber an Lehrkräfte oder Außenstehende (zum Beispiel Eltern) übertragen. Im Rahmen des Interneteinsatzes in Unterrichtseinheiten obliegt die Aufsicht den Fach- beziehungsweise Klassenlehrerkräften.

Ausführliche Antwort
FAQ_Aufsichtspflichtverteilung.pdf
Besucher-Hits
 
Logo Astrid Margit Ackermann
  • Dieser Fachartikel entstand in Kooperation mit der Rechtsanwältin Astrid Margit Ackermann.
Stichwortverzeichnis
 
Stichwortverzeichnis
lo-recht
 
Aktuell
  • Aktuell
    Aktuelle Fälle und Fragestellungen aus dem Bereich Recht & Bildung
Praxis
  • Praxis
    Mustertexte sowie Online-Kurse und Unterrichtsideen zu rechtlichen Themen
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.