Redaktion Recht
19.02.2002

FAQ Personenbezogene Daten

KurzantwortKurzantwort

Personenbezogene Daten dürfen nur veröffentlicht werden, wenn eine schriftliche Einwilligung vorliegt.

Bei Kindern und Jugendlichen bis circa 12 Jahren reicht die Einwilligung der Erziehungsberechtigten aus. Bei allen anderen Minderjährigen ist sowohl die Einwilligung der Einziehungsberechtigten als auch der Jugendlichen einzuholen.

Keine Einwilligung ist erforderlich im Hinblick auf schulische Kontaktinformationen für Personen, welche die Schule nach außen vertreten.

Für Fotos muss immer, also auch von Schulvertretern, eine schriftliche Einwilligung eingeholt werden.

Ausführliche Antwort
FAQ_Personenbezogene_Daten.pdf
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.